Mittwoch, 30. Juli 2014

Basteln im Legostore

In Leipzig gibt es einen Legostore. Gleich als ich ihn entdeckt habe, war es um mich geschehen. Ich habe mich verliebt. Diese kleinen bunten Steine mit ihrer schier unendlichen Vielzahl an kreativen Bau-Möglichkeiten, gehören seit meiner Kindheit zu meinem Leben. Und was es dort alles gibt. Herrlich!

Neben einer Lego-To-Go-Bar, bei der man sich einen Becher mit verschiedenen Steinen füllen lassen kann, gibt es auch die Möglichkeit sich individuelle Lego-Figuren zusammenzustellen.

Personalisierte Legofiguren
Personalisierte Lego-Figuren aus dem Legostore in Leipzig

Einfach einen Körper auswählen, Kopf, Frisur/Kopfbedeckung und ein Zubehör-Teil, und schon ist die eigene Figur fertig. Man hat die Auswahl zwischen den verschiedensten Varianten. Wer also sich selbst als Lego-Figur haben möchte, kann sich als Ritter, Hexe, Arzt und Topmodel kreieren.

Eine Legofigur besteht aus füfn Teilen.
Lego-Figur: Füße - Körper - Kopf - Frisur - Zubehör

Ich hab meinen Liebsten, mich selbst und eine Variante, die Doctor Who darstellen soll, gebastelt. Für den Doctor muss ich noch die "Spritze" mit Hilfe von Nagellack in einen Schallschraubenzieher verwandeln.

Mein Liebster, Doctor Who, kamerakind
Meine selbstzusammengestellten Lego-Figuren

Mir selbst habe ich eine Kamera verpasst. Stilecht ist es sogar keine Kompaktkamera.

Fotografieren im Legostil
Lego "kamerakind" bei der Arbeit

Ich finde die Idee richtig cool. Jetzt hab ich mich als Miniausgabe.





Dienstag, 15. Juli 2014

[Unboxing] Brandnooz Box Juni 2014

"Kleine Kicks für den Sommer", so lautet das Motto der Brandnooz Box im Juni 2014. Ich muss mich bei der WM auf niemanden verlassen, ich bin nämlich ein absoluter Fußball-Muffel, aber pssst, wird in unserer Gesellschaft ja nicht gern gesehen.

Unboxing Brandnooz Box
Meine Brandnooz Box Juni 2014

Freitag, 11. Juli 2014

Vanille-Quarkspeise mit leckerem Erdbeer-Sirup

Heute zeige ich euch mal wieder ein Rezept für ein einfaches und dazu noch leckeres Dessert: Vanille-Quarkspeise! Diese Creme gibt es schon seit meiner Kindheit und ich liebe es einfach nur. dazu gibt es immer Sirup, entweder Himbeer- oder Erdbeergeschmack! Je nachdem was ihr mögt, könnt ihr auch noch Früchte darüber geben. Eurer Gourmet-Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Aber nun zum Rezept! Mehr Rezepte findet ihr übrigens hier!

Vanille-Quarkspeise


Zutaten:
  • eine Tüte Vanille-Pudding zum Selbstkochen (für 500ml Milch)
  • 500ml Milch
  • Zucker
  • 500g Quark
  • Sirup
Zubereitung:

Zunächst kocht ihr den Pudding nach Packungsanleitung. Anschließend vermischt ihr in einer Schüssel den Vanille-Pudding mit dem Quark, dafür gebt ihr zunächst den kompletten Quark in die Schüsse und gebt Löffelweise den noch heißen Pudding hinzu. Am Anfang jeden Löffel einzeln unterrühren, sodass sich die Temperaturen angleichen.

Vanillepudding mit Quark verrühren
Für die Quarkspeise den heißen Pudding mit dem Quark verrühren.

Habt ihr alles gut verrührt, lasst ihr die Masse abkühlen. Erst wenn sie Zimmertemperatur hat, könnt ihr die Quarkspeise in den Kühlschrank stellen. Dort lasst ihr sie ungefähr eine Stunde und dann ist sie servierfertig.

Serviert die Vanille-Quarkspeise am besten mit süßem Sirup
Am besten schmeckt die Quarkspeise mit fruchtigem Sirup.
Bei mir gibt's die Quarkspeise immer mit Erdbeersirup. Da dieser wirklich sehr sehr süß ist, solltet ihr am Anfang erst einmal ausprobieren, wie es euch am besten schmeckt. Also dann, viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit.



Sonntag, 6. Juli 2014

Die Macht der weisen Schlange [Rezension]

Neuer Lesestoff für alle Fantasy-Liebhaber! Ich habe den Roman "Die Macht der weisen Schlange" von Petra Wagner gelesen, welches ich über "Blogg dein Buch" und dem Frieling-Verlag Berlin zur Verfügung gestellt bekommen habe. Vielen Dank noch einmal dafür. Erschienen ist das Buch bereits 2012.

Petra Wagner
Mein Rezensionexemplar: "Die Macht der weisen Schlange" von Petra Wagner

Dienstag, 1. Juli 2014

[DIY] Mensch-ärgere-dich-nicht



Darf ich vorstellen: Meine Spielfiguren-Armee. Ihre Mission: Andere rauswerfen. In anderen Worten ich hab ein Spielbrett mit einem Mensch-Ärgere-Dich-Nicht für sechs Personen bemalt. Bei einem der vergangenen Familien-Geburtstage haben wir zu fünft ein Mensch-Ärgere-dich-Nicht für vier Personen gespielt. Meine Mutti hat mit meiner Oma ein Team gebildet, dabei kam uns die Idee: Warum nicht auch ein Spielbrett für mehr als vier Personen. Gesagt, getan! Und eins vorweg - meine Malkünste mit dem Pinsel halten sich in Grenzen, besonders wenn es um dünne Linien geht. Dazu aber später mehr. Ich sollte wohl doch lieber bei Bügelperlen und Nähen bleiben.

Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel für sechs Personen
Holz-Spielfiguren

Was benötige ich alles?


Vorbereitungen Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Spiel
Mein unbemaltes Spielbrett von oben

Ich habe mir von einem befreundeten Tischler zwei Holzbretter so miteinander verkleben lassen, sodass ich das Spielbrett zusammenklappen kann.

Klappbares Spielbrett aus Holz
Mein Spielbrett lässt sich in der Mitte zusammenklappen.

Als erstes beginnt ihr mit dem Aufmalen der Vorlage. Je nachdem ob es klappbar ist oder nicht, ist das aufzeichnen leichter. Bei mir war es komplizierter, da ich die Knickkante nicht übermalen wollte.

Spielvorlage mit Bleistift auf das Spielbrett übertragen
Zunächst übertragt ihr die Vorlage auf das Holzbrett.

Eingezeichnete Hilfslinien
Bleistiftlinien auf dem Spielbrett

Jetzt kommt die Acrylfarbe ins Spiel. Malt nun die Spielfelder in den Farben aus, die eure Spielfiguren haben.

Acrylfarbe hält sehr gut auf Holz
Acrylfarbe hält super auf Holz.



Das gute an einem Holzspielbrett ist, dass man bei einem Fehler, die Farbe einfach mit etwas Schmirgelpapier entfernen kann.

Mensch-Ärgere-Dich-Nicht für 6 Personen

Habt ihr die Felder ausgemalt, könnt ihr nun die Felder mit Linien verbinden. Ich habe mich dabei für schwarze Farbe und einem Stück Pappe zum Stempeln entscheiden, was sich im Nachhinein als Fehler herausgestellt hat. Beim nächsten nehme ich nen Stift oder lasse es so. Ich kann einfach keine dünnen Linien malen oder stempeln. Ich konnte sowas schon in der Schule im Kunstunterricht nicht. Ein Pinsel mit Farbe dran und ich werden einfach keine Freunde.

Und los gehts: Viel Spaß beim bemalen und Spielen!

Ab damit zum Creadienstag und mal schauen, was die anderen DIYler so treiben.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...