Donnerstag, 25. September 2014

Meine eigene Pilzzucht [Garten]

Vor ein paar Wochen gab es im Kaufland ein Pilzanzucht-Set im Angebot. Seit ich auf dem Blog von Frau Liebe über Pilze aus eigenem Anbau gelesen hatte, wollte ich auch unbedingt so eine Kiste. Mehrmals hatte ich seitdem in Prospekten von Baumärkten entsprechende Angebote gesehen. Doch immer wenn ich mir eine Kiste kaufen wollte, waren keine mehr da. Im Internet eine zu bestellen, ist auch mehrmals gescheiter. Doch nun hat es endlich geklappt. Eine kleine Pilz-Kiste befindet sich nun in meinem Besitz und wuchert hoffentlich bald fröhlich vor sich hin.

Der Pilzgarten ist von Green for Life und enthält eine Anzuchtschale, eine Klimahaube, Pilzsubstrat sowie ein Beutel mit Deckerde. Ich habe mich für Egerlinge entschieden, also Champignons mit brauner Schale (Jeder Pilzkenner würde mich an dieser Stelle vermutlich korrigieren).

Egerlinge aus dem eigenem Pilzgarten
Mein erster eigener Pilzgarten

Mittwoch, 24. September 2014

[Aktion] Wachstuch-Bastelkiste



Habt ihr schon einmal mit Wachstuch genäht? Daraus lassen sich vor allem sehr gut Taschen und Utensilos nähen. Der Kreativität sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Auf dem Blog von Eva (Nephtyis) habe ich von einer tollen Aktion für DIY-Blogger gelesen. 

Wachstuch bei Wachstuchverkauf
Im Onlineshop von wachstuchverkauf.de gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Wachstuchstoffen!
Bildquelle: Screenshot von www.wachstuchverkauf.de

Der Onlineshop von www.wachstuchverkauf.de bietet Restekisten an. Einfach eine Nachricht über das Kontaktformular senden, über die Aktion auf dem eigenen Blog mit Link zum Onlineshop berichten und bald dürfte bei euch eine prallgefüllte Restekiste ankommen. So zumindest die bisherigen Erfahrungen anderer Bloggerinnen.

Mir gefallen besonders die außergewöhnlichen Muster der Wachstuchstoffe, die man so im Handel nur selten findet. Ich mag vor allem die Retro-Blumenmuster und die Punkte. Aber auch die vielen unifarbenen Wachstuchstoffe finde ich sehr schön.

Ich bin schon gespannt ob und wann eine Restekiste bei mir ankommt. Sobald sie da ist, zeige ich euch den Inhalt in einem Unboxing, ein paar Ideen und Tipps zum Nähen mit Wachstuch sowie natürlich meine genähten Werke.

Zum Unboxing der Wachstuchbastelkiste geht es hier.

Was würdet ihr gern aus Wachstuch nähen?


Dienstag, 23. September 2014

[DIY] Cabochon-Ohrringe

Hallo ihr kreativen Bastel-Feen,

kennt ihr sie auch, diese kleinen schönen Ohrringe mit Glashaube und darunter einem schönen Motiv? Ich liebe diese wundervollen Glascabochon-Ohrringe sehr. Hab mich aber leider bisher nicht dran getraut, da ich im Internet zu viel über verschiedene Kleber gelesen habe. Warnung vor trüben Trocknen, Luftbläschen zwischen Motiv und Cabochon und und und. Doch als ich vor Kurzem im Bastelladen war, habe ich einfach mal die Verkäuferin gefragt und die konnte aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz schöpfen. Sie hat mir Schmucksteinkleber empfohlen, da sie selbst damit auch schon sehr viel mit Cabochons geklebt hat. So was Lob ich mir: Erfahrenes Personal, was man sehr viel fragen kann und garantiert auch eine hilfreiche Antwort bekommt. Da können sich die Angestellten von einem großen Technikmarkt mal ein Vorbild nehmen. Nun aber zur Anleitung.

Glas-Cabochons Ohrringe
Selbstgemachte Ohrringe mit Glascabochons


Ihr braucht:

  • Glascabochons
  • Motive (gemustertes Papier, selbst ausgedruckt, etc.)
  • Schmucksteinkleber
  • Ohrring-Rohlinge

Glascabochons, Schmucksteinkleber, Rohlinge für Ohrringe
Glascabochons, Ohrring-Rohlinge, Schmucksteinkleber

Los geht's:

Zunächst schneidet ihr entweder euer Motiv in der benötigten Größe zu oder ihr klebt die Cabochons direkt aus Papier und schneidet es später aus.

Cabochons mit Schmucksteinkleber auf Motiv
Klebt die Glascabochons auf das Papier

Auf den Glascabochon setzt ihr auf die Rückseite einen kleinen Tropfen Kleber. Nun drückt ihr den Cabochon auf das Motiv.

Zuschneiden der Glascabochons mit Motiv
Glascabochons ausschneiden

Lasst Motiv und Cabochon nun für ein paar Stunden trocknen. Anschließend könnt ihr das Motiv mit dem Cabochon ausschneiden und mit ein wenig Kleber auf den Ohrring-Rohling festmachen und wieder trocknen lassen.

Glascabochon und Ohrring-Rohling zusammenkleben
Glascabochons mit Motiv in die Ohrring-Rohlinge kleben

Und ab damit zum Creadienstag.





Sonntag, 21. September 2014

[Produkttest] Lipton Sparkling Ice Tea

Neue Woche, neuer Produkttest. Dieses Mal durfte ich gemeinsam mit Freunden den neuen Eistee von Lipton in einem trnd-Projekt testen - nämlich Lipton Sparkling. Das Besondere ist die Kohlensäure.

Produkttestpaket von trnd
Mein Lipton-Testpaket von trnd

Inhalt aus dem Testpaket von trnd
Lipton Sparkling Classic und Peach Ice Tea

Ein paar Fakten zum neuen Lipton Sparkling Ice Tea:

"Lipton Sparkling: Überraschend anders mit Kohlensäure – das passende Erfrischungsgetränk für jede prickelnde Gelegenheit." - laut Projekthandbuch -
  • Sorten: Lipton Sparkling Classic (Zitrone) und Lipton Sparkling Peach
  • Eistee mit Kohlensäure und Schwarztee-Extrakt
  • ohne Konservierungsstoffe, Süßstoffe und Farbstoffe 
  • UVP: Lipton Sparkling Classic/Peach in der 1,25 Liter PET-Flasche kostet 1,29 Euro zzgl. Pfand, Lipton Sparkling Classic/Peach in der 330ml Dose kostet 0,69 Euro zzgl. Pfand
Fazit: Der Eistee kam bei uns sehr gut an. Ich mag am liebsten die Sorte Classic. Mit der Kohlensäure schmeckt der Eistee gleich viel erfrischender als ohne. Auch finde ich es sehr gut, dass es den Eistee in Dosen gibt. Das erinnert mich an meine Kindheit/Jugend. 

Für den Lipton Sparkling Ice Tea gibt es von mir fünf von fünf Bewertungsvögelchen.




Was trinkt ihr gern bei heißen Temperaturen zur Erfrischung?









- Produkt wurde kostenfrei durch trnd zur Verfügung gestellt -

Donnerstag, 18. September 2014

Oreo-Bananen wie auf dem Jahrmarkt

Es ist schon eine Weile her, da hat mich eine Freundin zum Lecker-Schmecker-Jahrmarkts-Spaß eingeladen. Auf dem Programm standen Oreo-Bananen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Bananen mit den verführerischen Oreo-Keksen. Was für ein Gaumenschmaus. Natürlich will ich euch das Rezept nicht vorenthalten.

Ihre benötigt folgende Zutaten:
  •  Bananen 
  • Weiße Kuvertüre
  • Oreokekse
 Zuerst entfernt ihr von den Oreo-Kekshälften die Vanillecreme. Naschen ausdrücklich erlaubt!

Oreo-Kekse von der Vanillecreme erlösen

Anschließend zerkrümelt ihr die Kekse klein.

Oreo-Keks-Krümel
Zerkleinerte Kekskrümel

Nun könnt ihr die weiße Kuvertüre schmelzen. Ihr könnt natürlich auch jede andere Kuvertüre nehmen, die euch schmeckt, aber mit Weißer sieht es einfach am besten aus.

Kuvertüre schmelzen
Kuvertüre schmelzen

Ist die Schokolade flüssig, könnt ihr die Bananen schälen und halbieren.

Bananen schäen und halbieren
Bananen schälen und halbieren

Spießt in das eine Ende der Banane einen Spieß und taucht die Frucht in die flüssige Kuvertüre.

Banane und Schokolade perfekt
Banane in flüssige Schokolade tauchen

Was jetzt kommt ist eigentlich klar. Streut auf die noch flüssige Schokolade die Kekskrümel und lasst die Schokolade fest werden.

Oreo-Bananen
Nom nom nom, Oreo-Bananen so lecker wie auf dem Jahrmarkt

Viel Spaß beim Nachmachen und guten Appetit!




Dienstag, 16. September 2014

[DIY] Wunderschöne Notiz-Klammern

Findet ihr Büroklammern auch langweilig? Dann habe ich heute eine kleine Bastelidee für Zwischendurch. Ihr benötigt auch nur zwei Dinge: Holzklammern und Washi Tape.


Buntes washi Tape
Washi Tape gibt es in vielen verschiedenen Farben.

Holzklammern eignen sich für viele Ideen
Kleine Holzklammern zum Aufpeppen

Zunächst reißt ihr von eurem ausgewählten Washi Tape ein Stück ab und klebt es auf eine Seite der Holzklammer.

Perfekte Kombination: Holzklammern und Washi Tape
Klebt das Washi Tape auf die Holzklammer

Nachdem ihr die Klammer verziert habt, dreht sie um und schneidet das überschüssige Tape am besten mit einem scharfen Cuttermesser weg.

Finetunning an der Holzklammer
Dreht die Holzklammer um

Und schon ist die aufgehübschte Holzklammer fertig!

Das Washi Tape lässt sich sehr gut mit einem scharfen Messer kürzen.
Fertige Holzklammer

Wenn ihr die Klammer an einer Magnetpinnwand oder dem Kühlschrank befestigen wollt, um dort Notizen oder Rezepte aufzubewahren, könnt ihr an die Rückseite noch einen Magneten befestigen. Am Besten funktioniert das mit Heißkleber.

Mit der Heißklebepistole lassen sich schnel Magneten überall befestigen!
Befestigt mit der Heißklebepistole einen Magneten an der Rückseite der Holzklammer.

Nun könnt ihr eure Klammer wunderbar als Notizhalter verwenden.

Mit der magnetholzklammer habt ihr Rezepte immer da, wo ihr sie braucht!
Aufgehübschte Holzklammer passt ideal an den Kühlschrank.

Ab damit zum Creadienstag! Ich freue mich schon auf eure Kreationen.

Was macht ihr am Liebsten mit Washi Tape?


Mittwoch, 10. September 2014

Brandnooz Box August 2014 [Unboxing]

Es ist September! Das heißt, die Brandnooz Box August 2014 ist bereits bei mir eingezogen und hat mich mit dem Motto "Genüsse im Erntemonat" überrascht.

Grün wie immer: Die Brandnooz Box August 2014
Spaaanung! Was wird wohl in der Brandnooz Box August 2014 drin sein.

Unboxing Brandnooz Box
Genüsse im Erntemonat

Montag, 8. September 2014

Burger - Homemade Fast Food [Rezension]

Ui, endlich mal ein Buch von "Blogg dein Buch", welches perfekt zu meinem Blog passt. Darf ich vorstellen: Burger - Homemade Fast Food vom Hölker Verlag.

Burger braten leicht gemacht
Burger - Homemade Fast Food

Dienstag, 2. September 2014

Belugalinsen-Salat mit Reis und Tomaten

In der Brandnooz Box Oktober 2013 waren Belugalinsen. Lange Zeit standen sie im Schrank, sind mit umgezogen und dann standen sie erst einmal im nächsten Schrank. Am Wochenende war ich dann zu einer Geburtstagsfeier eingeladen und ich hab den Auftrag bekommen, einen Salat mitzubringen. Sofort stand mein Entschlussgebendie Rezeptauswahlfest: Ein Salat mit Belugalinsen. Die Suche nach einem Rezept begann. Nach langem Hin und Her entschied ich mich für ein Rezept von chefkoch.de, welches ich noch ein wenig abgewandelt habe.

Belugalinsen Rezept
Was kochen mit Belugalinsen?


Zutaten


200g Belugalinsen
150g Basmatireis
3 große Tomaten
2 Paprika
150g Feta-Käse
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Gemüsebrühe
4 EL Olivenöl
2 EL Essig
4 EL Zitronensaft
Salz und Pfeffer
Chiliflocken
ein wenig Petersilie zum Bestreuen

Zunächst kocht ihr die Linsen (ca. 25 Minuten) und den Reis jeweils in einem Topf. Nehmt für die Linsen sehr viel Wasser, sie gewinnen ordentlich an Volumen und kochen gern über (Ich spreche aus Erfahrung!). Im Anschluss beides getrennt von einander in einem Sieb abgießen und dann zusammen in eine große Schüssel geben. Nun abkühlen!

In der Zwischenzeit könnt ihr die Tomaten und den Paprika in kleine Würfel, die Frühlingszwiebeln in Scheibchen sowie den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Sind Linsen und Reis abgekühlt, könnt ihr das Gemüse und gewürfelten Feta hinzugeben.

Nun kommt das Dressing dran: Gemüsebrühe, Olivenöl, Essig und Zitronensaft mischen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Gebt das Dressing nun über die Linsen und den Reis und stellt den Salat kühl. Dazu schmeckt hervorragend Käse in sämtlichen Variationen (vor allem salziger und intensiv schmeckender) und Fleisch.

Salat-Rezept Belugalinsen
Belugalinsen-Salat mit Reis

Bei den Gästen der Party kam der Salat sehr gut an und auch mir hat diese ungewöhnliche Kombination sehr gut geschmeckt.

Viel Spaß beim Nachkochen ;)






Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...