Donnerstag, 9. Februar 2017

Blusen-Sew-Along - Das große Finale [Part4]

Es ist vollbracht! Meine Mimi ist fertig und ich hab bei meinem ersten Sew-Along mehr oder wenig erfolgreich mitgemacht. Und heute ist das Finale: Alle Teilnehmer beim #BlusenSA2017 präsentieren jetzt ihre fertigen Nähwerke.



Meine Bluse


Ich habe die Mimi von Tilly Walnes aus ihrem Buch "Liebe auf den ersten Stich" genäht. Die Bluse gefällt mir an sich ganz gut. Sie ist nicht figurbetont. Leider fällt der Baumwollstoff nicht wirklich schön. Daher wirkt sie etwas steif. Vielleicht hätte ich sie auch noch ein wenig mehr auf meine Maße anpassen müssen. Aber so sitzt sie schön luftig und locker.



Einziges Problem: Während ich die Knopflöcher angenäht habe, war plötzlich der Unterfaden alle. Ich musste also das fast fertige Knopfloch wieder auftrennen und von vorn anfangen. Eine ganz schöne Fummelarbeit!

Und zur Belohnung gehe ich jetzt bei Elle Puls die anderen Blusen bestaunen.

Wie gefällt euch meine Mimi?





1 Kommentar:

  1. Deine Bluse macht doch schon richtig Lust auf den Frühling! Toll. Schön, dass du dabei warst.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...