Montag, 20. März 2017

Kinderkleider selber nähen [Rezension]

Für Nähnerds gibt es wohl nichts Schöneres, als sich stundenlang durch Bücher mit Schnittmustern zu blättern oder Stoffe zu streicheln. Vor ein paar Wochen sind zwei neue Bücher eingezogen: "Bezaubernde Babymode zum Nähen" sowie "Kinderkleider". Letzteres möchte ich euch heute vorstellen.


Kurz zum Inhalt von "Kinderkleider" von Kirsi Etula und Sunna Valkeapää-Ikola


"Von einfarbig bis bunt, von kurz bis lang oder von schlicht bis verspielt - in diesem Buch finden Sie alles, was das Kleider-Herz eines Mädchens begehrt. Präzise Schritt-für-Schritt-Anleitungen ermöglichen ein einfaches Nacharbeiten und bieten viele Anregungen für individuelle Variationen. Ist der Kleiderschrank gefüllt, sorgen selbst genähte Accessoires, Spielsachen und kreative Deko-Ideen für Spiel und Spaß." (Quelle: Klappentext)

Meine Meinung zum Buch


Dieses Buch ist einfach zauberhaft. Die farbenfrohen Stoffe und die verspielten Schnitte, dazu die wundervolle Aufmachung machen einfach Lust, sofort Stoffe zu kaufen und direkt mit dem Nähen loszulegen. Im Buch gibt es elf Kleidermodelle. Doch damit nicht genug: Für jedes Kleid haben sich die Autorinnen unzählige Varianten überlegt. Entweder kurze oder lange Ärmel, aufgesetzte Täschchen, Schleifchen oder Schürze, der Kreativität sind sozusagen keine Grenzen gesetzt.


Die Kleider sind für die Größen 86 bis 128. Das entspricht etwa dem Alter von 18 Monaten bis acht Jahren. Ein besonderes Highlight ist das Kleid Maret. Denn das gibt's nicht nur für den Nachwuchs sondern auch für Mamas in der Größe 36 bis 44. Immerhin ist Partnerlook angesagt.



Doch die beiden Autorinnen bieten in dem Buch "Kinderkleider" nicht jede Menge traumhafte Schnittmuster für Kleider, sondern auch noch für Accessoires und Spielzeuge. So gibt es Anleitungen für das Spielhaus, für den Strand oder für die Puppenstube.


Die Anleitungen sind alle leicht verständlich und teilweise bebildert. Für Anfänger sollte das Nachnähen also mit ein wenig Zeit durchaus möglich sein. Ein wenig unglücklich finde ich es jedoch, dass keine genauen Stoffmaße angegeben werden. Das könnte es gerade Anfängern schwer machen, ausreichend Stoff zu kaufen. Denjenigen sei empfohlen, das Schnittmuster vorher auf Schneiderfolie oder ähnlichem zu übertragen und dieses einfach beim Stoffkauf mitzunehmen bzw. durch Legen auf dem Fußboden einzuschätzen, wie viel Stoff benötigt wird. Das ist zwar ein wenig umständlich, aber dadurch wird verhindert, dass man entweder zu wenig oder zu viel Stoff kauft. Zwar wird darauf zu Beginn des Buches hingewiesen, dennoch finde ich es nicht wirklich praktikabel. Allerdings finde ich es super, dass für alle Modelle ausschließlich Webware benötigt wird. Das ist gerade für Anfänger empfehlenswert.

Aus Mangel an einem kleinen Spunk werde ich das erste Kleid aus dem Buch für die kleine Maus einer Freundin nähen. Sie darf sich den Stoff aussuchen und ich darf mich an der Nähmaschine austoben. Und wenn das Kleidchen fertig ist, werden hoffentlich mindestens sechs Augen strahlen.

Fazit: "Kinderkleider" ist ein wundervolles Buch für alle Mamas, die ihren kleinen Motten mindestens ein wunderschönes Kleid nähen wollen.

Das Buch bekommt von mir vier von fünf Bewertungsvögelchen.






Titel: "Kinderkleider"
Autor: Kirsi Etula, Sunna Valkeapää-Ikola
Verlag: Bassermann Inspiration
Seiten: 136
Preis: 16,99 Euro
ISBN: 978-3-572-08203-2

Welche Nähbücher für Kinder könnt ihr empfehlen? Habt ihr ein Lieblingsnähbuch?









Das Buch wurde mir kostenlos durch den Verlag zur Verfügung gestellt. Die Rezension spiegelt jedoch meine persönliche Meinung wieder.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Annika,
    an solchen Büchern und Heften komme ich wahrlich nur sehr schwer dran vorbei. Ein Lieblingsbuch kann ich nicht benennen, dafür gibt es viel zu viel schöne Bücher.
    Demnächst gebe ich einen Kurs, in dem wir ausschließlich Kinderkleidung nähen, deshalb schaue ich mir deine Vorstellung mal genauer an. Vielleicht ist das etwas für meine Damen.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden einzelnen eurer Kommentare. Schreibt mir einfach!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...